Unsere-Lieblings-Halloween-rezepte
der blog

der blog

Zero-Waste Halloween Rezepte

Nicht nötig auf fertige Halloween-Kuchen und plastikverpackte Bonbons aus dem Supermarkt zurückzugreifen, wir zeigen dir hier unsere besten Rezepte!

Spinnen Crackers

spidercracker
https://meaningfuleats.com/5-healthy-halloween-kids-snacks-gluten-free/

Zutaten

  • Ritz Crackers (oder ähnliche). Eine schöne Alternative zu den Crackers: Mit einem kleinen Glas Kreise aus einem selbstgemachten Pizza- oder Mürbeteig ausstechen. Oder noch aus Toastbrot!
  • 1 Dose mittlere schwarze Oliven (entkernt)
  • 1 Packung Frischkäse (mit Paprikapulver oder ähnlichem Geschmack erhaltet ihr die orangene Färbung, natur tut es aber auch)

Zubereitung

Spritze zuerst den Käse auf den Cracker. Schneide dann eine Olive in zwei Hälften: eine Hälfte ist der Körper. Die andere Hälfte wird in dünne Scheiben für die Beine geschnitten (Eine Spinne hat acht Beine, du benötigst also acht Scheiben). Platziere die Beine auf dem Käse und lege die andere Hälfte der Olive darauf. Ein wenig fest drücken, fertig!

Apfel-Erdnussbutter-Gebisse

Apfel-Erdnuss
https://meaningfuleats.com/5-healthy-halloween-kids-snacks-gluten-free/

Zutaten

  • Äpfel (rote, grüne oder gelbe, der Effekt wird so oder so schaurig!)
  • Mandelbutter/Mandelmus (Alternative: Erdnussbutter)
  • Sonnenblumenkerne

Zubereitung

Schneide den Apfel in Scheiben. Gib ein oder zwei Löffel Mandelbutter in einen kleinen Spritzbeutel (eine Tüte mit Loch tut es auch). Spritze die Mandelbutter auf eine Apfelscheibe und lege eine weitere darauf. Leicht zusammendrücken, damit sie zusammenkleben. Nun lege die Sonnenblumenkern-„Zähne“ entlang der Mandelbutter. Guten Appetit!

Vegane Hexenfinger

doigts-de-sorciere https://planetezerodechet.fr/bonbons-maisons-pour-halloween-recette-zero-dechet/

Zutaten

  • 1 Esslöffel Mandelmus
  • 2 Esslöffel Kokosmehl
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 8 Datteln
  • ein wenig Kokosöl
  • einige ganze Mandeln zur Dekoration.

Zubereitung

  1. Mandelmus, Kokosmehl und Ahornsirup in einer Schüssel mit den Fingern vermengen.
  2. Auf einer trockenen Arbeitsfläche oder einer wiederverwendbaren Lebensmittelfolie ausbreiten und zu einem relativ dünnen Teig ausrollen. Beiseite legen.
  3. Die Datteln in einer Schüssel mit etwas heißem Wasser bedecken. Dann einen EL Kokosöl hinzufügen und solange vermischen, bis ein leicht flüssiges Karamell entsteht.
  4. Das Karamell mit der Rückseite eines Löffels auf den Teig auftragen. Am Ende eine ganze Mandel auflegen (der Fingernagel).
  5. Für 2 Stunden ins Gefrierfach legen.

schaurige Pizza-Mumien

Üizza-Mumien
https://odelices.ouest-france.fr/recette/pizza-momie-halloween-r4129/

Zutaten

  • 1 Pizzateig
  • 1 Tube Tomatenkonzentrat
  • 1 Block Mozzarella-Käse
  • Ein Dutzend schwarze Oliven

Zubereitung

  1. Etwa zehn dünne Streifen vom Pizzateig abschneiden, aus denen die Mumienstreifen hergestellt werden sollen.
  2. Mit einem kleinen Glas Kreise aus dem Pizzateig ausstechen
  3. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Daraus ebenfalls dünne Kreise schneiden, die kleiner sind als die Pizzakreise.
  4. Die kleinen Mozzarella-Scheibenauf den Pizzateig legen und mit Tomatenmark bestreichen.
  5. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  6. Nun die Mumien-Teigstreifen auf das Tomatenmark legen (etwas seitlich, es muss auch Platz für die Augen bleiben!)
  7. Die Oliven in Scheiben schneiden und als Augen platzieren.
  8. 10 bis 12 Minuten backen.
  9. Nach dem Abkühlen kann ein kleines Stück Mozzarella-Käse unter die Olivenscheiben gelegt werden, damit die Augen weiß werden.

Wie du das Halloween-Fest nachhaltig und ohne Plastikmüll feiern kannst, zeigen wir dir hier!

Credits: Inspiriert durch https://meaningfuleats.com/5-healthy-halloween-kids-snacks-gluten-free/ ; https://planetezerodechet.fr/bonbons-maisons-pour-halloween-recette-zero-dechet/ ; https://sugar-n-spicegals.com/2013/10/spider-bites.html ; https://odelices.ouest-france.fr/recette/pizza-momie-halloween-r4129/

Teile diesen Post!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email